retten.   LÖSCHEN.   BERGEN.   SCHÜTZEN

Freiwillige Feuerwehr Finkenberg

Fuhrpark FF Finkenberg

Idealismus, Kameradschaft & Hilfe in der Not

60 - 70 Einsätze im Jahr... gemeinsam für Finkenberg!

  • gegründet 1907
  • technische Einsätze (Bergungen, Suchaktionen, Verkehrsregelungen)
  • Brandbekämpfung
  • Brandschutz
  • Ausbildung
  • Übungen
  • Bewerbe
  • Jugendarbeit


aktuelle Berichte & fotos DER FEUERWEHR FINKENBERG:



An "Huagacht" gia

heißt es ab jetzt 1x im Monat für unsere passiven Kameraden.

Nach einem Probelauf vergangenen Samstag mit einem sehr positiven Feedback, trifft man sich jetzt jeden 1. Sonntag im Monat ab 18.00 Uhr im Gerätehaus Persal zum gemeinsamen Wissensaustausch.

Ein sehr wichtiger Kameradschaftlicher Aspekt in der Gemeinde und natürlich auch in den eigenen Reihen.

mehr lesen

Lawinenabgang Astegg

Ein Lawinenabgang im Bereich "Stein" in den Abendstunden am 7. Jänner sorgte bei den Finkenberger Einsatzkräften für bange Stunden.

Ungewiss ob jemand in den Verlauf der Lawine gekommen ist, wurde zugleich die Bergrettung Mayrhofen mit Hundestaffel alarmiert um gemeinsam den kplt. Lawinenkegel zu sondieren und abzusuchen.

Um ca. 21 Uhr nach Abschluss der Sondierungen gab es die Entwarnung der Einsatzleiter. Auch die Hunde schlugen nicht an.

Einsatzende ca. 21.30 Uhr

 

Vort Ort FF Finkenberg mit KDOA, TLFA und LAST mit 20Mann/Frau

Bürgermeister Finkenberg  mit Vorstand der Lawinenkommission

Polizei

Bergrettung mit Ärztin und 3 Hundestaffel

Danke "Zillertalfoto" für die Bilder

 

mehr lesen

Techn. Hilfeleistung

Am späten Vormittag des 6. 01. 2019 wurde die FF Finkenberg von der Polizeistreife  über die Kleineinsatz-Schleife alarmiert.

Gleich zwei deffekte Schneeketten hatte ein PKW Kleinbus auf der Winterlichen Tuxer Landesstrasse im Bereich der Lindenheimkurve.

Da diese nicht mehr zu Montieren gingen, gab es für das Fahrzeug kein weiterkommmen mehr und der Verkehrsfluss drohte zu stocken.

Der PKW wurde mittels TLFA zum nächsten Parkplatz abgeschleppt.

Im Einsatz KDOA, LAST und TLFA mit 10 Mann.

 

Am Nachmittag wurde die FF Finkenberg von der Lawinenkommission für einen Absperrdienst benötigt.

2 Mann regelten den Verkehr auf der L006 im Bereich Innerberg. Es wurden Räumungsarbeiten aufgrund eines drohenden Abruch eines Schneebrettes oberhalb der Landesstrasse durchgeführt, ebenso wurden steilere Hänge "kontolliert entschärft".

Im Einsatz KDOA und 2 Mann, 1 Mann Lawinenkommission, 1 Radlader eines Privatunternehmens