retten.   LÖSCHEN.   BERGEN.   SCHÜTZEN

Freiwillige Feuerwehr Finkenberg

Fuhrpark FF Finkenberg

Idealismus, Kameradschaft & Hilfe in der Not

60 - 70 Einsätze im Jahr... gemeinsam für Finkenberg!

  • gegründet 1907
  • technische Einsätze (Bergungen, Suchaktionen, Verkehrsregelungen)
  • Brandbekämpfung
  • Brandschutz
  • Ausbildung
  • Übungen
  • Bewerbe
  • Jugendarbeit


aktuelle Berichte & fotos DER FEUERWEHR FINKENBERG:



Quadbergung

Am Samstag, den 17. Feber um 19.45 Uhr wurde die FF Finkenberg alarmiert das ein Quad an einem Forstweg abzustürzen drohte.

Vermutlich durch eine starke Sichtbeeinschränkung durch den an diesem Abend aufkommenden Nebels war ein Einheimischer von der Strasse abgekommen.

Mittels zweier Greifzüge wurde das Fahrzeug wieder auf die Strasse gezogen, sodass der Besitzer seine Fahrt fortsetzten konnte.

Es kam niemand zu Schaden.

Im Einsatz:

TLF- und KDO Finkenberg

19 Mann

Einsatzleiter HBI Troppmair Gregor

mehr lesen

Brand Skidoo

Aus bisher unbekannter Ursache ist am Donnerstag, den 15.02.2024 um die Mittagszeit ein Skiodoo im Bereich Stalleben am Penkenberg in Brand geraten.

Gleichzeitig zu unserer Ausrückung und durch die Nähe des Standortes des brennenden Skidoo`s zu den Mayrhofner Bergbahnen, baten wir diese um Unterstützung und Abholung unserer Einsatzkräfte auf Astegg.

Es bestand zu keiner Zeit Gefahr auf eine Ausbreitung des Brandes auf den benachbarten Wald.

 

Ein herzliches "Vergelts Gott"  den Angestellten der  Mayrhofner Bergbahnen für ihre Mithilfe.

Im Einsatz:

LAST Finkenberg

15 Mann

Bürgermeister Andreas Kröll

Einsatzleiter OBI Fleidl Benjamin

mehr lesen

Feuerwehr Schimeisterschaften

Aus Finkenberg kommt der Tagessieger.

Eine gewaltige Mannschaftliche Leistung vollbrachten unsere SchifahrerInnen am Samstag im Schigebiet Horberg bei der Landesmeisterschaft der Feuerwehren.

Eberharter Christoph konnte seinen Vorjahressieg wiederholen und den Tagessieg mit nach Finkenberg nehmen.

Aber nicht minder zu Bewerten ist die Leistung von Eberl Mike. Er gewann mit 83 Jahren seine Klasse.

Lapp Ilja erreichte in der Damenklasse den hervorragenden 2.Platz.

Auch die restlichen Teilnehmer aus Finkenberg erreichten Spitzenplätze.

In der Mannschaftswertung verwies uns der starke Organisator dieses Rennes, die Feuerwehr Laimach auf den 2. Platz.

Wir gratulieren und sind sehr Stolz auf euch. Weiter so, 2025 ist schon in Planung.

Bei diesem Rennen dabei waren

Eberl Mike, Hanser Alois, Eder Andreas, Stöckl Wolfgang, Eberharter Christoph, Gabriel Clemens und Lapp Ilja.

 

mehr lesen