retten.   LÖSCHEN.   BERGEN.   SCHÜTZEN

Freiwillige Feuerwehr Finkenberg

Fuhrpark FF Finkenberg

Idealismus, Kameradschaft & Hilfe in der Not

60 - 70 Einsätze im Jahr... gemeinsam für Finkenberg!

  • gegründet 1907
  • technische Einsätze (Bergungen, Suchaktionen, Verkehrsregelungen)
  • Brandbekämpfung
  • Brandschutz
  • Ausbildung
  • Übungen
  • Bewerbe
  • Jugendarbeit


aktuelle Berichte & fotos DER FEUERWEHR FINKENBERG:



Sommerfest

Fahrzeugabsturz Penkenberg

Sein Fahrzeug lenkte ein Deutscher am Sonntag, den 9. Juni gegen 12.20 Uhr am Penkenberg auf einem stark abfallenden und vom Regen aufgeweichten Feldweg zu einer Hütte.

Trotz angezogener Handbremse setzte sich der PKW in Bewegung und rutschte den Hang abwärts. Der Lenker konnte gerade noch rechtzeitig abspringen. Das Fahrzeug überschlug sich mehrmals und kam ca. 60m Höhenmeter und 130m abseits der Hütte auf den Rädern zu stehen.

Verletzt wurde niemand, am PKW entstand Totalschaden.

Das Fahrzeug wurde gesichert, Batterie ausgebaut und auslaufende Flüssigkeiten wurden keine festgestellt. Die Bergung des Fahrzeuges übernimmt ein Abschleppunternehmen bei geeigneten Bedingungen.

Im Einsatz: TLF-A Finkenberg, LAST und KDOA Finkenberg mit 17 Mann

                   Einsatzleiter HBI Troppmair Gregor

                   RTW und Polizei Mayrhofen ebenfalls vor Ort

 

Danke Zillertalfoto für weitere Einsatzfotos

mehr lesen

Gschößwandübung

Am Samstag, den 25. Mai durften wir am Penken beim Gschößwandhaus eine Feuerwehrübung durchführen.

Vorbereitet von Sporer Daniel und im beisein von Seniorchef Gerhard wurden verschiedene Aufgaben, wie Menschenrettung, Gasflaschenbrand und mehr abgearbeitet.

Wichtige Erkenntnisse, angefangen von der ersten Selbsthilfe der Eigentümer, eine lange Anfahrtszeit unsererseits, bis zur Wasserentnahmestelle eines an das Objektes angrenzenden Teiches bzw. Hydranten wurden bei der Schlussbesprechung auch mit dem eingetroffenen Chef Michael angesprochen.

Wir bedanken uns auf das herzlichste bei der Fam. Mitterer für die Verpflegung anschließend an unserer Übung. "Vergelt`s Gott"

mehr lesen