einsätze der ff finkenberg im jahr 2018

Verkehrsunfall auf der L006

Am 18. April, kurz vor 8 Uhr streiften sich aus unerklärlichen Gründen ein bergwärtsfahrender Bus und ein entgegekommender PKW im Bereich der Lindenheim Kurve auf der Tuxer Landesstraße .

Unser Kdt. zufällig am Unfallort, alarmierte die FF Finkenberg und begann sofort mit der Absicherung und der Verkehrsregelung an der Unfallstelle. Das das Anfangs keine leichte Aufgabe war, durch die nahe Baustelle eine enorme Staubildung des Werksverkehrs beider Richtungen, spürte jeder der zur Arbeit musste.

12 Mann der FF Finkenberg waren an den Aufräumarbeiten beteiligt.

Keine Personen verletzt.

Anwesend auch die Polizei

(Danke Zillertalfoto)

 

mehr lesen

50 Jahre

Am Samstag, den 13. Jänner konnte Wechner Heli, ein sehr fleißiger Feuerwehrkamerad vom Zug Dorf, sein 50jähriges Geburtstagsjubiläum feiern.

Unzählige Gratulanten überreichten an diesem Abend ihre besten Glückwünsche.

Wir wünschen dir weiterhin viel Gesundheit und behalt deine Aktivität damit du noch viele Radlkilometer schaffst.

Verkehrsunfall

Am 29. Dez. um 18.25 Uhr alarmierte die Polizei unseren Kommandanten, dass sich im Bereich Persal ein Verkehrsunfall ereignet hat und das Fahrzeug Öl verliert.

Über Piepser in Kenntnis gesetzt, rückte das KDOA und Last zur Unfallstelle aus.

Unsere Aufgabe war schnell erledigt. Verkehrsregelung, das Binden der ausgetretenen Flüssigkeit und das Aufsammeln der Fahrzeugteile nahmen ein halbe Stunde in Anspruch.

Personen wurden keine verletzt.

Im Einsatz standen sieben Mann der FF unter EL Fleidl Benni

mehr lesen

Techn. Hilfeleistung

Sonntag, 3.12. um 8.17 Uhr Kommandoruf

Eine Einheimische Frau fuhr im Bereich Greut Talwärts. Als ihr ein Pkw entgegenkam setzte sie ihr Auto zurück, um das Fahrzeug vorbeizulassen.

Allerdings so unglücklich, dass sie über den Talseitigen Fahrbahnrand kam und das Auto abzustürzen drohte.

Der entgegenkommende Lenker setzte sofort den Notruf ab.

Keine Personen verletzt, keine Sicherungsmaßnahmen waren erforderlich, da das Auto stabil stand.

Die Polizei und die Leitstelle wurde informiert und ein privater Abschleppdienst beauftragt das Auto zu bergen. Einsatzende 9.15 Uhr

Vort Ort: KDO Finkenberg, Last und TLF

               13 Mann der FF Finkenberg und die  Polizei

Danke der Presse Zillertalfoto für die Zurverfügungsstellung der Einsatzfotos.

mehr lesen