Feierlichkeiten feuerwehr finkenberg 2021

Friedenslicht

Danke unserer Jugend mit ihren Betreuern für die jährliche Ausgabe des Friedenslichtes.

Heuer, für manche Einheimische erschwerend da die Kerze im Gerätehaus abgeholt werden mußte, aber wir geben die Hoffnung nicht auf das Licht nächste Weihnachten wieder zu euch nach Hause zu bringen zu können.

In wortwörtlichen Sinne des "Friedenslichtes" möchten wir euch ruhige und besinnliche Weihnachten in diesen Zeiten wünschen.

Danke für eure Unterstützung.

 

Frohe Weihnachten

Friedenslichtaktion

Brandeinsatz

Am Dienstag den 14.12. wurde gegen

5.00 Uhr die FF Finkenberg zu einem Brand eines Adventkranzes in einem Mehrfamilienhaus im Ortsteil Gstan gerufen.

Noch während des Einrückens ins Gerätehaus konnte die Leitstelle Tirol mitteilen das der Brand gelöscht war und sich keine Personen in Gefahr befinden.

Am Einsatzort eingetroffen wurde die Wohnung mittels Lüfter rauchfrei gemacht und der angebrannte Tisch gekühlt. Ebenso wurde der Kohlenmonoxid Wert laufend überwacht.

Nach ca. 1 Stunde konnten die Arbeiten abgeschlossen werden und die Besitzer wieder in die Wohnung zurückkehren.

Im Einsatz:

FF Finkenberg mit TLFA, LAST und KDOA mit 14 Mann

Polizeistreife Mayrhofen

RTW Mayrhofen

Schlepperbergung

Eine Schrecksekunde erlebte wohl ein Finkenberger Landwirt als er mit seinem Schlepper bei dichten Nebel von der Fahrbahn geriet.

Unter Mithilfe eines Greifzuges gelang es das Fahrzeug über die Böschung auf die darunterliegende Zufahrt zu manövrieren.

Im Einsatz:

TLF-, LAST und KDOA Finkenberg

18 Mann inkl. Bereitschaft

EL Troppmair Gregor

 

Motorschaden

Sonntag, 14.11. um 9.16 Uhr Alarmierung zu einem Kleineinsatz im Bereich Elsegg.

Ein PKW hatte einen technischen deffekt beim Motor. Von uns wurde auslaufender Treibstoff gebunden und der nebenbei  verlaufende Verkehr geregelt.

Nach dem abschleppen des Fahrzeuges durch den ÖAMTC wurde die Strasse wieder freigegeben.

Vor Ort: KDO-A und LAST Finkenberg mit 3 Mann

              Polizei Mayrhofen

6 Mann auf Bereitschaft im Gerätehaus Persal

EL Troppmair Gregor, Einsatzende 10.05 Uhr

Jugendausbildung

Im Zuge der Jugendausbildung  wurden erste Löschmaßnahmen inkl. Handhabung mittels Feuerlöscher geschult.

In einem abgegrenzten Bereich und unter Aufsicht unseres Kommandanten durfte unser Nachwuchs erstmals eigene Löschversuche ausführen.

Danke unserem Zugskommandanten Sporer Daniel für den Vortrag und der Vorbereitung dieser Übung.

 

Wasserschaden

Brandmeldealarm wurde zum Wasserschaden.

Am Allerheiligentag wurde die FF-Finkenberg zu einem Brandmeldealarm in einem Hotelbetrieb alarmiert.

Durch die Leitstelle Tirol konnte über Funk mitgeteilt werden dass es sich nicht um einen Brand, sondern um einen Wasserschaden mit heißem Wasser handelt.

12 Mann der Feuerwehr rüsteten sich mit Wassersaugern aus und konnten den größten Anteil aufsaugen, sowie die Zuleitung der offenen Leitung schließen.

Vielen Dank an die Betreiber für die anschließende Verpflegung.

Im Einsatz:

TLFA, LAST, KDOA und 12 Mann

Jugendfeuerwehr

Probealarm

Gold und Silber

 

Geisler Maximilian-Gold

Erler Samuel und Ebster Philip-Silber

Kdt. Troppmair Gregor gratulierte voller Stolz unseren Ausgezeichneten Jugendfeuerwehrler die beim heurigen Wissenstest in Schwaz zur vollsten Zufriedenheit ihre Leistungen abrufen konnten.

Bravo Jungs.

Ein Danke auch an die Ausbildner Geisler Christoph, Fleidl Max, Taxacher Michael und Rauch Sarah.

Beim gemütlichen Ausklang dieses Tages und Abendessen im Gasthof Astegg wurden die Abzeichen überreicht und angesteckt.

 

Guat gess`n homma

zu einem netten und sehr Kameradschaftlichem Grillabend lud das Kommando am Samstag, dem 28. August.

Das schlechte Wetter nahm keinesfalles etwas von der Stimmung, im Gegenteil es wurde ein äußerst unterhaltsamer Abend.

Unter dem Motto "hier grillt der Chef" mit Martin, wurden köstliche Spezialitäten serviert. Leider mußte dadurch der eine oder andere Teller zuviel durch etwas "hochprozäntigem" gelöscht werden.

Danke Gregor und dem ganzen Ausschuß zu dieser Idee und der Einladung.

Allgemeine Meinung, bitte um Wiederholung.

Bürgermeister Andreas ein 60er

alles Gute unserem Bürgermeister Kröll Andreas zu seinem 60. Geburtstag, den er am Freitag den 20. August feiern konnte.

Wir wünschen natürlich weiterhin viel Gesundheit und Schaffenskraft für dein politisches Amt.

Eberl Michael 80 Jahre

am 22.08. feiert unser "Noal Mike" seinen 80. Geburtstag.

Danke Mike für die Einladung und den netten Abend.

Noch einmal alles Gute, viel Gesundheit und hoffentlich noch viele kameradschaftliche Stunden in unserer Mitte sowie bei deinem größten Hobby, dem Schifahren, das wünschen dir die Kameraden der FF Finkenberg.

Schlepperunfall

am Samstag, den 21. August wurden wir  um 20.17 Uhr zu einem Hilfseinsatz gerufen.

Ein Schlepper ist in Finkenberg in steilem Gelände aus noch unbekannter Ursache bei der Heuernte umgekippt.

Unter großem Aufwand und unter Mithilfe zweier Greifzüge ist es gelungen das Fahrzeug wieder aufzustellen.

Es wurden keine Personen verletzt.

Im Einsatz:

TLF und LAST Finkenberg mit 11 Mann.

Einsatzende 23.30 Uhr

Einsatzleiter Kdt.Stv. Troppmair Thomas